Gutachtenerstellung

Begutachtung

Gegen vorherige Terminvereinbarung ist eine Begutachtung Nachmittags, Abends oder auch am Wochenende möglich.


Abwicklung mit der Landesregierung

In Oberösterreich wird eine Änderung direkt von mir mit der Landesregierung abgewickelt. Eine Vorführung bei der Behörde ist sofern eine Fahrwerksänderung vorhanden nicht mehr erforderlich. Bitte beachten Sie, dass in den Sommermonaten die Bearbeitung der Akte durch die Landesregierung  ca. 4 - 8 Wochen dauern kann.

Daher: rechtzeitig Termin vereinbaren!

Bitte beachten Sie auch, dass Importe (Nicht EU-Fahrzeuge oder EZ vor ca.  1996) und Einzelgenehmigungen in jedem Fall bei der Landesregierung vorgeführt werden müssen.

Weiter Infos unter:
info@kfz-technik.at
0664 / 58 45 173

oder über das Kontaktformular unter Angabe Ihres Wohnsitzes, Kontaktdaten und durchgeführte Änderungen.

Räder / Reifen

Gewindefahrwerke / Federn


Luftfahrwerke


Bremsanlagen


Auspuffanlagen


Motortausch / Motorumbauten

Vergaser, Einzeldrossel, Kompressor, usw..

Softwaretechnik / Überprüfung

Originalwiederherstellung (Back to Stock), IMMO Off (Motortausch / Umbau), Motorsteuergeräte clonen / sichern (EEPROM / FLASH), Getriebesteuergeräte clonen / sichern (EEPROM / FLASH) z.B. aufgrund Tausch der Mechatronik, Diagnose, Gutachtertätigkeit

Sitze / Gurte / Überrollbügel

Stand / Fahrgeräuschmessungen


Performance-Tests / Leistung / Masse 

Beschleunigung, Verzögerung und Leistung, Radlasten, usw.

 Geschwindigkeitsmesser

Aufgrund Abrollumfangänderung, Getriebeänderung usw. kann eine Überprüfung des Geschwindigkeitsmessers erforderlich sein und von uns durchgeführt werden.

Drehzahlmesser

Aufgrund Motortausch, Änderung der Zylinderanzahl kann eine Überprüfung des Drehzahlmessers erforderlich sein und von uns durchgeführt werden.

Vorführungen bei der Behörde & Überstellung

§§ 56 u. 33 KFG, Importe u. Einzelgenehmigungen

Vermittlung von Karossiere / Lackiererarbeiten


Radlastoptimierung

Für perfektes Handling

3D Scan, Rapid Prototyping, F&E,


© Fotos / Fahrzeugtechnik Michael Höllerer